offizielle Webseite

Liveticker

International

04.07.2014 - 20:30 Uhr


"Unglaublich, was hier alles klappt"

Siegtorschütze Mats Hummels (r.) veblüfft die eigene Stärke

München - Dank einer Energieleistung und angeführt von einem überragenden Mats Hummels gelingt dem DFB-Team der Einzug ins Achtelfinale. Nach dem knappen 1:0-Sieg gegen Frankreich ist der Matchwinner sogar selbst überrascht. bundesliga.de präsentiert die Reaktionen zum Halbfinaleinzug der deutschen Nationalmannschaft.

Mats Hummels (Siegtorschütze): "Ich war früh platt heute und musste nach dem Spiel Wasser ohne Ende nachschütten. Aber es ging noch anderen so wie mir. Der nächste Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Es ist unglaublich, was hier bei der WM alles klappt. Ich hoffe, dass unser Weg noch nicht vorbei ist und wir es schaffen, in neun Tagen noch mal hier anzutreten. Jerome und Per sind etwas unterschiedliche Verteidiger-Typen, da muss man sich schon drauf einstellen. Egal, wer spielt, wir haben alle eine unglaubliche individuelle Qualität."

Philipp Lahm (Kapitän): "Es war nicht leicht heute, es war brutal warm. Wir standen heute als Mannschaft auf dem Feld, müssen aber früher das 2:0 machen. Aber insgesamt war das eine gute Leistung von uns. Beide Teams haben taktisch gut gestanden, das war kein offener Schlagabtausch. Im Viertelfinale gibt es keine einfachen Gegner. Ob ich weiter als Rechtsverteidiger spiele, werden wir von Spiel zu Spiel und von Gegner zu Gegner entscheiden."

Manuel Neuer (Torwart): "In diesem Stadion gegen Frankreich spielen zu dürfen, war schon sehr beeindruckend. Die Leistung war eines Halbfinalisten würdig. Anders als gegen Algerien hatten wir heute ein Spiel, in dem wir nicht verlieren konnten. Wir haben guten Fußball gezeigt, wussten wie es geht. Die Abwehr hat es gut gemacht, stand sehr kompakt. Die Freude auf das Halbfinale ist jetzt riesengroß. Wir haben von der ersten bis zur letzten Minute einer für den anderen gekämpft. Ein großer Dank ans ganze Team. Jetzt werden wir uns gut erholen."

Joachim Löw (Bundestrainer): "Die Spieler sind schon richtig platt. Es war wahnsinnig heiß, das Spiel ging hin und her. Die Mannschaft war von der Umstellung nicht überrascht. Wir brauchen alle Spieler, und wenn ich das Gefühl habe, dass ich einen Reiz setzen muss, dann mache ich das. Die Mannschaft steigert sich von Spiel zu Spiel, sie ist konzentriert und fokussiert, arbeitet sehr gut." 

Didier Deschamps (Trainer Frankreich): "Wir haben alles versucht. Sie hatten mehr Erfahrung und haben ihre Führung sehr gut verteidigt. Wir haben alles versucht bis zum Schluss, wir haben dagegengehalten bis zum Schuss von Karim Benzema. Es ist frustrierend, aber wir haben auch kein einfaches Spiel erwartet. Uns hat ein wenig die Präzision gefehlt. Der Gegner hatte höchste Qualität. So groß war der Unterschied zwischen beiden Teams nicht, aber sie haben gewonnen." 

Verwandte Artikel
WM 2014

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH