offizielle Webseite

Liveticker

International

02.07.2012 - 14:12 Uhr


Vier Deutsche im All-Star-Team

Manuel Neuer (r.) lieferte ordentliche Auftritte ab und leistete sich bei seinen sechs Gegentreffern keinen gravierenden Fehler

DFB-Kapitän Philipp Lahm spielte hinten links solide und glänzte mit seinem Führungstor im Viertelfinale gegen Griechenland

Sami Khedira spielte sich mit vollem Einsatz und viel Übersicht in den Fokus - der Gewinner im deutschen Team

Mesut Özil lieferte seine beste Vorstellung im Viertelfinale gegen Griechenland ab

Der überragende Titelverteidiger Spanien stellt zehn Spieler im 23-köpfigen All-Star-Kader

Kyiw - Vier deutsche Nationalspieler haben den Sprung in das Allstar-Team der EM in Polen und der Ukraine geschafft. Die Technische Kommission der Europäischen Fußball-Union berief am Montag Torhüter Manuel Neuer, Kapitän Philipp Lahm sowie die Mittelfeldspieler Sami Khedira und Mesut Özil in ihre 23-köpfige Auswahl der besten Spieler der EURO 2012.
Das DFB-Team, das im Halbfinale an Italien (1:2) gescheitert war, stellt damit nach Europameister Spanien (zehn Spieler) das zweitgrößte Kontingent.

Die "Seleccion" ist vertreten mit Iker Casillas, Gerard Pique, Sergio Ramos, Jordi Alba, Xavi, Andres Iniesta, Sergio Busquets, Xabi Alonso, Cesc Fabregas und David Silva. Iniesta wurde darüber hinaus zum besten Spieler des Turniers gekürt. Torschützenkönig Fernando Torres fehlt in der Liste ebenso wie Mario Gomez, der mit ebenfalls drei Treffern aufgrund mehr Einsatzzeit das Nachsehen gegen den Spanier hatte.

Neben Deutschland hat auch Italien vier Spieler in der Mannschaft des Turniers: Gianluigi Buffon, Daniele De Rossi, Andrea Pirlo und Mario Balotelli. Halbfinalist Portugal ist mit Pepe, Fabio Coentrao und Cristiano Ronaldo vertreten. Der spanische Meister Real Madrid ist mit acht Profis die stärkste Fraktion im Allstar-Team, der FC Barcelona hat sechs Spieler in dieser Mannschaft.

Das UEFA-Allstar-Team der EM:



Torhüter: Gianluigi Buffon (Italien/Juventus Turin), Iker Casillas (Spanien/Real Madrid), Manuel Neuer (Deutschland/Bayern München)

Abwehr: Gerard Pique (Spanien/FC Barcelona), Fabio Coentrao (Portugal/Real Madrid), Philipp Lahm (Deutschland/Bayern München), Pepe (Portugal/Real Madrid), Sergio Ramos (Spanien/Real Madrid), Jordi Alba (Spanien/FC Barcelona)

Mittelfeld: Daniele De Rossi (Italien/AS Rom), Steven Gerrard (England/FC Liverpool), Xavi (Spanien/FC Barcelona), Andres Iniesta (Spanien/FC Barcelona), Sami Khedira (Deutschland/Real Madrid), Sergio Busquets (Spanien/FC Barcelona), Mesut Özil (Deutschland/Real Madrid), Andrea Pirlo (Italien/Juventus Turin), Xabi Alonso (Spanien/Real Madrid)

Angriff: Mario Balotelli (Italien), Cesc Fabregas (Spanien/FC Barcelona), Cristiano Ronaldo (Portugal/Real Madrid), Zlatan Ibrahimovic (Schweden/AC Mailand), David Silva (Spanien/Manchester City)
Verwandte Artikel
Nationalmannschaft
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH