offizielle Webseite

Liveticker

Nationalmannschaft

16.05.2013 - 14:56 Uhr


Löw gibt Kader für die USA-Reise bekannt

Bremens Aaron Hunt lief zuletzt 2010 im Freunschaftsspiel gegen Dänemark für das DFB-Team auf

Bremens Aaron Hunt lief zuletzt 2010 im Freunschaftsspiel gegen Dänemark für das DFB-Team auf

München - Am Mittwoch den 22. Mai geht es für die deutsche Nationalmannschaft über den großen Teich, in die USA. Während der Länderspielreise bestreitet das Team von Trainer Joachim Löw zwei Testspiele. Zunächst geht es am 29. Mai in Boca Raton gegen Ecuador, ehe das Team am 3. Juni in Washington auf Jürgen Klinsmanns US-Nationalteam trifft. Kapp eine Woche vor Reiseantritt hat Bundestrainer Joachim Löw am Donnerstag den Kader präsentiert.
Aufgrund des deutschen Champions-League-Finals muss Löw auf Akteure von Bayern München und Borussia Dortmund verzichten. Spieler des VfB Stuttgart, die am 2. Juni noch im Endspiel des DFB-Pokals antreten, stehen ebenfalls nicht zur Verfügung. Da die spanische Primera Division erst Anfang Juni endet, kommt die Reise auch für die bei Real Madrid unter Vertrag stehenden Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira zu früh. Nichtsdestotrotz hat der 53-Jährige einen schlagkräftigen Kader für die knapp zweiwöchige Reise nominiert. Vor allem für junge Spieler bietet der Amerika-Trip eine gute Chance, sich in den Fokus des Bundestrainers zu spielen.

Der Nationalmannschaftskader im Überblick



Tor: Rene Adler, Ron-Robert Zieler, Marc-Andre ter Stegen

Abwehr: Dennis Aogo, Andreas Beck, Benedikt Höwedes, Marcell Jansen, Per Mertesacker, Heiko Westermann, Philipp Wollscheid

Mittelfeld: Lars Bender, Sven Bender, Julian Draxler, Kevin Großkreutz, Aaron Hunt, Nicolai Müller, Roman Neustädter, Lukas Podolski, Stefan Reinartz, Sidney Sam

Sturm: Andre Schürrle, Max Kruse, Miroslav Klose
Verwandte Artikel
Nationalmannschaft
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH