offizielle Webseite

Liveticker

International

01.07.2012 - 09:45 Uhr


Blanc nicht mehr Frankreich-Trainer

Paris - Laurent Blanc ist nach dem vorzeitigen EM-Aus als Trainer der französischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Das bestätigte der Verband FFF am Samstag. "Nach einer vereinbarten Bedenkzeit hat Laurent Blanc dem Präsidenten der FFF, Noel Le Graet, mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird", hieß es in einem Statement des Verbandes.
Am Dienstag soll über einen Nachfolger beraten werden. Als Kandidat gilt vor allem Didier Deschamps, Kapitän der französischen Weltmeistermannschaft von 1998.

Blanc, langjähriger Abwehrchef der Franzosen und ebenfalls Weltmeister von 1998, hatte die "Equipe Tricolore" nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Südafrika 2010 übernommen. Inklusive der ersten beiden EM-Spiele hatte Frankreich unter ihm 23 Spiele in Folge nicht verloren und galt bereits als ein EM-Favorit. Mit einem 0:2 zum Vorrundenabschluss gegen Schweden verspielten die Franzosen aber den Gruppensieg, dann scheiterten sie im Viertelfinale durch ein 0:2 an Titelverteidiger Spanien. Zudem leisteten sich einige Profis auch bei diesem Turnier Undiszipliniertheiten. Blanc ist nun als Trainer bei Tottenham Hotspur im Gespräch.
Verwandte Artikel
Nationalmannschaft
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH