offizielle Webseite

Liveticker

International

16.10.2012 - 18:14 Uhr


Pleite für Uchida, Kiyotake und Co.

Breslau - Jungstar Neymar hat eine starke brasilianische Nationalmannschaft zu einem souveränen Testspiel-Sieg über Japan geführt. Der Angreifer vom FC Santos steuerte im polnischen Breslau zwei Treffer zum 4:0 (2:0) des WM-Gastgebers von 2014 bei, der damit den sechsten Sieg in Serie einfuhr.
Neben Neymar (25. Elfmeter/47.) waren Paulinho (11.) und Rückkehrer Kaka (75.) erfolgreich. Der frühere Weltfußballer von Real Madrid hatte am Donnerstag beim 6:0 gegen Irak nach mehr als zwei Jahren Abstinenz sein Comeback im Nationalteam gefeiert.

Japan, das am Freitag noch 1:0 in Frankreich gewonnen hatte, kassierte seine erste Niederlage seit Ende Februar (0:1 gegen Usbekistan). Bei den Ostasiaten standen die Bundesliga-Profis Atsudo Uchida (Schalke), Hiroshi Kiyotake (Nürnberg) und Makoto Hasebe (Wolfsburg) sowie der Ex-Dortmunder Shinji Kagawa (Manchester United) in der Startelf, der Leverkusener Hijomi Hosogai, Hannovers Hiroki Sakai und der Frankfurt Takashi Inui wurden eingewechselt
Verwandte Artikel
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH