offizielle Webseite

Liveticker

International

10.09.2011 - 16:56 Uhr


Kuranyi trifft im Spitzenspiel

München - Kevin Kuranyi hat mit Dynamo Moskau ein Ausrufezeichen im Kampf um die russische Fußball-Meisterschaft gesetzt. Im Spitzenspiel beim Stadtrivalen ZSKA siegte der deutsche Ex-Nationalspieler mit seiner Mannschaft 4:0 (2:0) und rückte bis auf zwei Punkte an den Spitzenreiter Zenit St. Petersburg heran, der trotz 2:0-Führung mit 2:4 bei Lokomotive Moskau verlor.
Nachdem der frühere Bundesliga-Stürmer Andrej Woronin im Derby das 1:0 vorgelegt hatte (36.), erhöhte Kuranyi auf Vorlage von Igor Semschow mit seinem achten Saisontreffer auf 2:0 (39.). Die weiteren Treffer erzielten später Leandro Fernandez (69.) und Alexander Kokorin (90.). Meister St. Petersburg hat weiter 46 Punkte auf dem Konto, Dynamo und ZSKA stehen nach 23 Spielen bei jeweils 44 Zählern.
Verwandte Artikel
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH