offizielle Webseite

Liveticker

DFB Pokal

15.08.2014 - 12:08 Uhr


Pokalauftakt: Leverkusen, Mainz und Nürnberg beginnen

Hakan Calhanoglu mit Stefan Kießling Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen setzt auf Tore von Neuzugang Hakan Calhanoglu (l.) und seines erfahrenen Knipsers Stefan Kießling

Köln - Die Vorbereitung auf den Start der kommenden Bundesliga-Saison in einer Woche ist noch in vollem Gang, da müssen sich die Teams auch schon bei der Generalprobe im DFB-Pokal beweisen. Für die meisten Bundesligisten ist das lange Pokalwochenende gleichzeitig auch der Pflichtspielauftakt in die neue Saison, der möglichst stolperfrei absolviert werden soll. Los geht's am heutigen Freitag mit drei Partien.

teaser-image

Den Auftakt zur 1. Runde macht um 19 Uhr Bayer 04 Leverkusen. Für die Werkself um den neuen Chefcoach Roger Schmidt sollte der Verbandsligist SV Alemannia Waldalgesheim eine lösbare Aufgabe sein. Besonders im Fokussteht Neuzugang Hakan Calhanoglu. Der Königstransfer der neuen Saison soll das Spiel von Bayer in der Offensive noch gefährlicher machen. Wegen der geringen Zuschauerkapazität des Gastgebers findet die Partie im Mainzer Bruchwegstadion statt.

teaser-image

Während im eigenen Stadion der Liga-Konkurrent gastiert, muss der 1. FSV Mainz 05 zeitgleich beim Chemnitzer FC ran. Die Mannschaft von Kaspar Hjulmand hat den Pflichtspielauftakt in der Europa League bereits hinter sich und dieser verlief mit dem späten Aus im Rückspiel gegen Asteras Tripolis alles andere als zufriedenstellend. Gegen den aktuellen Tabellenführer der 3. Liga ist nun Wiedergutmachung angesagt.

teaser-image

Komplettiert wird der Pokal-Freitag vom 1. FC Nürnberg. Club-Coach Valerien Ismael möchte die 1:5-Pleite im Frankenderby gegen die SpVgg Greuther Fürth so schnell wie möglich vergessen machen. Gelegenheit bietet die Partie gegen den MSV Duisburg (Anpfiff 20 Uhr). “Wir müssen jetzt auf dem Platz Antworten geben“, forderte der Franzose. Ein kompletter Fehlstart soll unbedingt vermieden werden.

Am Samstag, Sonntag und Montag sind dann auch die restlichen Mannschaften der Bundesliga und der 2. Bundesliga im Einsatz. Hier geht es zum kompletten Spielplan.

Verwandte Artikel
DFB-Pokal
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH