offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

21.03.2014 - 12:16 Uhr


Live-Ticker zur Auslosung des CL-Viertelfinals

Das Objekt der Begierde: Der Champions-League-Pokal, der in diesem Jahr im Finale in Lissabon vergeben wird

                                       Zum Aktualisieren bitte hier klicken!

12:16 Uhr: So, das muss man erst einmal sacken lassen. Wir verabschieden uns daher nun vom Live-Ticker und liefern Ihnen hier auf bundesliga.de gleich die wichtigsten Informationen und Reaktionen zum Viertelfinale.

12:15 Uhr: Puh, was für eine Auslosung! Der BVB muss also wie schon im Halbfinale der vergangenen Saison gegen Real antreten. Da haben die Bayern mit dem kriselnden ManUnited wohl das einfachere Los erwischt!

12:14 Uhr: Und damit ist klar: Der FC Bayern München trifft auf Manchester United und muss zuerst auswärts ran!

12:13 Uhr: Paris St. Germain ist gezogen. Für die Franzosen geht es gegen den FC Chelsea.

12:12 Uhr: Und weiter geht's: Real Madrids Weg zum zehnten Champions-League-Titel führt erneut über die Hürde Dortmund!

12:11 Uhr: Die erste Partie steht: Der FC Barcelona trifft auf Atletico Madrid - ein rein spanisches Duell also.

12:10 Uhr: Die Mannschaft, die jeweils zuerst gezogen wird, genießt im Viertelfinale zunächst Heimrecht.

12:09 Uhr: Marchetti betritt nun die Bühne, um noch einmal das genaue Prozedere zu erklären.

12:08 Uhr: Angespannte Gesichter. Die Funktionäre im Saal lauschen Figos Ausführungen über die Königsklasse. Aber eigentlich wollen sie nur, dass es endlich mit der Auslosung losgeht!

12:07 Uhr: "Die Champions League ist der beste Club-Wettbewerb der Welt", sagt Figo. Das hört Infantino natürlich gerne!

12:05 Uhr: Infantino bittet nun Figo als Botschafter des Finalortes Lissabon und "Losfee" auf die Bühne. Auch der Portugiese wird mit einem kurzen Filmchen mit Szenen aus seiner aktiven Karriere vorgestellt.

12:03 Uhr: Zur Einstimmung gibt es noch ein kurzes Video mit einigen Jubelszenen der acht Viertelfinalisten. Das macht Lust auf mehr!

12:02 Uhr: Für die Bayern ist übrigens der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge, für den BVB der Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vor Ort.

12:00 Uhr: Los geht's! Infantino betritt die Bühne und begrüßt die Funktionäre und Medienvertreter in Nyon.

11:59 Uhr: Auch der Pokal darf natürlich nicht fehlen. Der Henkelpott steht auf einem kleinen Sockel auf der Bühne.

11:57 Uhr: Auf den Leinwänden links und rechts der Bühne läuft der Countdown zur Auslosung. Die UEFA tut wirklich alles, um die Spannung zu steigern!

11:55 Uhr: Doch nun konzentrieren wir uns erst einmal auf das Viertelfinale. Im Saal in Nyon haben sich schon die Funktionäre aller acht Vereine versammelt. 

11:54 Uhr: Bereits am 11. April werden dann die Halbfinals der Champions League ausgelost.

11:53 Uhr: Die Hinspiele des Viertelfinals werden am Dienstag, dem 1. April, bzw. am Mittwoch, 2. April, ausgetragen. Die Rückspiele finden bereits in der darauf folgenden Woche statt (8./9. April).

11:52 Uhr: Ohnehin wird es in diesem Viertelfinale einige Kracherpartien geben - denn es sind nur noch große Namen im Rennen. Neben den Bayern und dem BVB stehen auch Atletico Madrid, der FC Barcelona, FC Chelsea, Manchester United, Paris St. Germain und Real Madrid unter den letzten Acht.

11:51 Uhr: Im Viertelfinale können erstmals in der K.o.-Runde der Champions League auch Mannschaften aus demselben Land aufeinander treffen. Also könnte es schon jetzt zu einem Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund kommen.

11:50 Uhr: Infantino wird bei der Ziehung von Giorgio Marchetti, Direktor Spielbetrieb der UEFA, unterstützt sowie vom ehemaligen Real-Madrid-Star Luis Figo, der Botschafter des Finalortes Lissabon ist.

11:40 Uhr: Herzlich willkommen zum Live-Ticker zur Viertelfinal-Auslosung der Champions League! Wie gewohnt leitet UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino die Veranstaltung in Nyon. Wir starten hier in zehn Minuten mit den wichtigsten Infos!

Verwandte Artikel
Champions League
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH