offizielle Webseite

Liveticker

Champions League

29.08.2013 - 09:07 Uhr


FCB gegen Chelsea: Fakten zum Supercup

Der UEFA Supercup 2013 wird zwischen dem aktuellen Champions-League-Sieger FC Bayern München...

...und dem Europa-League-Sieger FC Chelsea ausgetragen. Das Duell findet auf neutralem Grund statt - 2013 in Prag (Tschechien)

Böse Erinnerungen: Die Niederlage gegen die Londoner im "Finale dahoam" war wohl die bitterste in der Vereinsgeschichte des FC Bayern - jetzt hat der "Triple-Sieger" die Chance, sich zu revanchieren

München - Trauma-Bewältigung: Am Freitag trifft der Triple-Sieger FC Bayern im UEFA Supercup auf den FC Chelsea. Mit dem Champions-League-Final-Schreck von 2012 haben die Münchner noch eine Rechnung offen.
Im Vorfeld präsentiert bundesliga.de die wichtigsten Fakten zum prestigeträchtigen Wettbewerb zwischen Champions-League- und Europa-League-Sieger.

  • Der Europäische Supercup wurde 1972 zum ersten Mal ausgetragen, jetzt folgt die 39. Auflage dieses Wettbewerbs (teilweise fiel er aus).

  • Von 1998 bis 2012 fand der Europäische Supercup immer in Monaco statt, ab diesem Jahr ist immer eine andere Stadt der Austragungsort (2013 Prag, 2014 Cardiff, 2015 Tiflis).

  • Seit 2001 war immer abwechselnd der Champions-League- und UEFA-Cup- bzw. Europa-League-Sieger erfolgreich war. Dem "Gesetz der Serie" nach wäre also jetzt der FC Bayern München an der Reihe.

  • Insgesamt gewannen Mannschaften aus elf Nationen den Supercup - aus Deutschland schaffte das aber noch keine. Der FC Bayern nahm bisher dreimal teil, der HSV zweimal, Bremen und Dortmund je einmal - alle Duelle verloren die Bundesliga-Clubs. Bayern unterlag 2001 dem FC Liverpool (2:3), 1976 dem RSC Anderlecht (2:1, 1:4) und 1975 Dynamo Kiev (0:1, 0:2).

  • Chelsea hat bisher zweimal am Europäischen Supercup teilgenommen: 1998 gab es einen 1:0-Sieg gegen Real Madrid (Tor: Gustavo Poyet), 2012 eine 1:4-Niederlage gegen Atletico Madrid. Seitdem der Titel in nur einem Spiel ausgetragen wird, kassierte erstmals eine Mannschaft vier Gegentore (schon zur Pause stand es nach einem Hattrick von Radamel Falcao 3:0 für die Spanier).

  • In den letzten vier Jahren kam der Supercup-Sieger immer aus Spanien, zweimal der FC Barcelona und zweimal Atletico Madrid. Insgesamt ging der Titel zehnmal nach Spanien, neunmal nach Italien und siebenmal nach England.

  • Der FC Bayern hat in seiner Vereinsgeschichte alle denkbaren Titel schon mindestens einmal gewonnen - nur den Europäischen Supercup nicht.

  • 468 Tage nach dem Champions-League-Finale am 19. Mai 2012 treffen sich der FC Bayern und der FC Chelsea wieder, die Münchner können sich für die bitterste Niederlage der Vereinsgeschichte revanchieren. Trotz 41:9 Torschüssen, 20:1 Ecken, 21:8 Flanken und 54 Prozent Ballbesitz war der Rekordmeister damals in der heimischen Allianz Arena der große Verlierer.

  • Pep Guardiola hat den europäischen Supercup schon als Trainer (2009 gegen Donetsk und 2011 gegen Porto) und Spieler (1992 gegen Bremen; 1:1 und 2:1) gewonnen. Jose Mourinho hat sein einziges Supercup-Spiel verloren, 2003 mit dem FC Porto gegen den AC Mailand (0:1).

  • Claudio Pizarro ist der einzige Bayern-Spieler, der schon einmal im Europäischen Supercup gespielt hat (2001 gegen Liverpool).
Verwandte Artikel
Champions League
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH