offizielle Webseite

Liveticker

Champions League

10.04.2014 - 15:04 Uhr


Bayerns Weg ins Finale führt über London oder Madrid

Das Finale der Champions League findet am 24. Mai in Lissabon statt

München - Drei mögliche Gegner, aber nur zwei mögliche Reisen: Der FC Bayern München wird im Halbfinale der Champions League am 22./23 sowie am 29./30. April Atletico Madrid, Real Madrid oder den FC Chelsea zugelost bekommen. Gesetzt ist bei der Auslosung am Freitag (ab 12 Uhr im Live-Ticker) im schweizerischen Nyon wie bereits beim Viertelfinale keine Mannschaft mehr, auch Duelle von Mannschaften aus einem Verband sind möglich.

An die spanischen Gegner hat der FC Bayern gute Erinnerungen: Gegen Atletico Madrid spielten die Münchner international nur zwei Mal - im Endspiel des Europapokals der Landesmeister 1974 in Brüssel rettete Hans-Georg "Katsche" Schwarzenbeck mit seinem Treffer in der Schlussminute der Verlängerung ein 1:1. Das Wiederholungsspiel zwei Tage später gewannen die Bayern souverän mit 4:0.

Erinnerungen ans "Finale dahoam"

Von bislang 20 Spielen in der Champions League gegen Real Madrid hat der FC Bayern elf gewonnen und sieben verloren. Die letzte Niederlage der Münchner datiert aus der Saison 2006/2007, als sie im Achtelfinal-Hinspiel in Madrid 2:3 unterlagen, dank des 2:1 im Rückspiel aber weiterkamen. Zuletzt trafen beide Clubs im Halbfinale 2012 aufeinander: Der FC Bayern gewann das Hinspiel 2:1, siegte im Rückspiel mit 3:1 im Elfmeterschießen.

Nach diesem Halbfinale vor zwei Jahren kam es auch zu jenem denkwürdigen "Finale dahoam", das der FC Bayern dann ebenfalls im Elfmeterschießen (3:4) verlor - gegen den FC Chelsea. Gegen die Blues scheiterten die Münchner außerdem im Viertelfinale der Champions League 2004/2005, als sie in London 2:4 verloren und in München nur 3:2 gewannen. Das bislang letzte Duell fand am 30. August statt: Der FC Bayern siegte im Spiel um den europäischen Supercup - mit 5:4 im Elfmeterschießen. 

Ein rein spanisches Halbfinale, wie es diesmal zwischen den Stadtrivalen Real und Atletico Madrid gelost werden könnte, gab es zuletzt in der Saison 2010/2011: Damals schaltete der spätere Sieger FC Barcelona unter dem jetzigen Münchner Trainer Pep Guardiola Real Madrid aus. 

Verwandte Artikel
Champions League
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH