offizielle Webseite

Liveticker

Champions League

21.10.2013 - 11:29 Uhr


Arsenal & Chelsea gelingen Generalproben

Mesut Özil erzielte seine ersten beiden Premier-League-Tore für den FC Arsenal

Mesut Özil erzielte seine ersten beiden Premier-League-Tore für den FC Arsenal

München - Englische Woche für die Bundesligisten in der Champions League: Der FC Arsenal mit seinem Doppel-Torschützen Mesut Özil sowie der FC Chelsea sind für die beiden Duelle der Premier League gegen die Bundesliga am Dienstag gerüstet. Die Gunners bestanden die Generalprobe für das Heimspiel gegen Borussia Dortmund (Dienstag, ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) beim 4:1 (1:0) gegen Norwich City im Stile eines Tabellenführers. Der FC Chelsea schoss sich derweil mit einem 4:1 (1:1) gegen Cardiff City für die Begegnung bei Schalke 04 (Dienstag, ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) ein.
Dagegen kam der tschechische Meister Viktoria Pilsen, am Mittwoch (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) Gegner von Titelverteidiger Bayern München, über ein 1:1 (0:1) gegen Slavia Prag nicht hinaus. Der ukrainische Abo-Champion Shakhtar Donetsk feierte vor dem Gastspiel bei Bayer Leverkusen (Mittwoch, ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) ein 3:1 (0:1) bei Illitschiwez Mariupol.

Özil schießt sich für Dortmund warm



Doch die Schlagzeilen schrieben die deutschen Nationalspieler Özil und Per Mertesacker, die mit 19 Punkten ihre Führung in der Premier League ausbauten. Nach der frühen Führung durch Jack Wilshire (18.) erhöhte Özil mit seinem ersten Liga-Tor für Arsenal per Kopfball auf 2:0 (58.). Aaron Ramsey (83.) sorgte für die Vorentscheidung, ehe Özil (88.) für das Endergebnis sorgte und den Fans Hoffnung auf den dritten Sieg im dritten Gruppenspiel der Königsklasse machte.

Ohne den angeschlagenen Nationalspieler Andre Schürrle drehte derweil Chelsea nach einem 0:1-Rückstand die Begegnung durch Treffer von Eden Hazard (33. und 82.), Altstar Samuel Eto'o (67.) und Oscar (78.) zu seinen Gunsten. Der Ex-Leverkusener Schürrle laborierte laut Club-Angaben an einer Blessur aus dem Länderspiel in Schweden (5:3), in dem er mit einem Dreierpack für Furore sorgte. Ob er in Schalke auflaufen wird, steht angeblich noch nicht fest. Chelsea steht auf Schalke angesichts von drei Punkten Rückstand auf den königsblauen Gruppenersten bereits unter Zugzwang.

Donezk siegt, Bayern-Gegner Pilsen spielt unentschieden



Ungeschlagen nach einem Sieg und einem Remis reist Donezk, im Frühjahr im Achtelfinale am späteren Finalisten Dortmund gescheitert, nach Leverkusen. In der Meisterschaft geriet das Team von Trainer Mircea Lucescu in Mariupol durch ein Eigentor von Taras Stepanenko (38.) zunächst in Rückstand. Der Kroate Dario Srna (66. /73.) sorgte mit zwei Elfmetertreffern für die Wende und der Brasilianer Luiz Adriano (85.) für den Schlusspunkt.

Zumindest auf dem Papier chancenlos fährt die in der Königsklasse noch punktlose Mannschaft aus Pilsen nach München. Bei der Generalprobe gegen Slavia Prag gelang dem Team von Trainer Pavel Vrba nach einem Rückstand zumindest noch der Ausgleich durch Frantisek Rajtoral (60.) und liegt nunmehr in der Liga mit drei Punkten Rückstand hinter Sparta Prag auf Platz 2.

Das Schlusslicht der Gruppe D der Champions League verlor bisher 0:3 gegen Manchester City und dann 2:3 bei ZSKA Moskau. Bei einer weiteren Niederlage in München dürfte selbst Gruppenplatz drei in weite Ferne rücken.
Verwandte Artikel
Champions League
Wettbewerbe

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH