offizielle Webseite

Liveticker

RSS

 

Was ist RSS?
RSS steht für "Really Simple Syndication". RSS wird verwendet, um Artikel oder deren Kurzbeschreibungen von einer ausgewählten Nachrichtenseite im Internet bereit zu halten. Dadurch kann sich ein User die für ihn wichtigsten Schlagzeilen und Kurzbeschreibungen automatisch herunterladen und die gesammelten Nachrichten und Neuigkeiten geordnet anzeigen lassen. Mit einem RSS-Newsreader können Sie beliebig viele Inhalte von beliebig vielen Nachrichtenseiten speichern. RSS wird im Internet immer mehr zum Standardformat und ist bei vielen Sport- und Nachrichtenseiten - darunter auch bundesliga.de - äußerst beliebt.

RSS-News von bundesliga.de
Um diesen Service zu nutzen, benötigen Sie einen RSS-News Reader. Bequem erhalten Sie aktuelle News immer dann, wenn eine aktive Onlineverbindung besteht und die Readersoftware gestartet wurde.

Verfügbare RSS-News
bundesliga.de
stellt Ihnen folgende RSS-Feeds zur Verfügung:

Alle News:
http://www.bundesliga.de/rss/de/rss_news.xml

http://www.bundesliga.de/rss/de/liga2/rss_news.xml

 

Wenn Sie bereits eine entsprechende Software installiert haben, müssen Sie noch die RSS-News von bundesliga.de in Ihrem Reader eintragen. Wählen Sie hierzu Ihre gewünschten Kanäle anhand der Links selbst aus.

 

Voraussetzungen
Besitzen Sie noch keinen RSS-News Reader, können Sie sich eine entsprechende Software aus dem Internet herunterladen.

Kostenlos im Internet
Windows: FeedDemon RSS Reader, klipfolio, FeedReader Linus. Mac und Windows: Amphetadesk, Firefox. Mac OS X: Slashdock, NetNewsWire, Shrook 2.
Direkt über den freien Internet-Browser Firefox
Dazu müssen Sie rechts in der Adresszeile auf "RSS" klicken.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die RSS-Seite bei bundesliga.de den Internet Explorer ab der Version 7.0 benötigen.

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH