offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

22.08.2014 - 14:08 Uhr


Topps veröffentlicht Sammel-App zur Bundesliga

Bayerns Thomas Müller und VfL-Profi Kevin de Bruyne erscheinen in der neuen App "Topps Kick" nun auch als digitale Sammelkarte

Frankfurt  - Die Topps Deutschland GmbH erweitert ihre Lizenzrechte mit der Fußball Bundesliga. Ab dieser Saison gibt es neben Sammelkarten und Stickern auch eine App für Apple- und Android-Betriebssysteme zum Sammeln, Tauschen und Spielen mit virtuellen Bundesliga Sammelkarten: Topps Kick. Damit erweitert das aus den USA stammende Unternehmen sein Angebot auch in Deutschland um ein strategisch wichtiges Geschäftsfeld, nachdem in den USA und England vergleichbare Apps von Topps in den Bereichen Baseball und Fußball bereits sehr erfolgreich waren.

Mit der App bleibt Topps seiner Stärke - dem Sammelgeschäft mit hochwertigen Lizenzen - treu. Nur gibt es die Bundesliga-Stars, wie Schweinsteiger, Leno, Draxler, Kramer und Reus in der neuen App Topps Kick nicht auf physischen, sondern auf digitalen Sammelkarten. Diese bekommen die User in virtuellen Packs und stehen ihnen danach die ganze Saison lang in ihrer Sammlung zur Verfügung. Natürlich kann auch getauscht werden - mit Usern auf der ganzen Welt.

User können sich weltweit vergleichen

Neben Sammlern werden die User auch zu Managern ihres eigenen Teams. Denn die App-User stellen von Spieltag zu Spieltag ihre Elf auf und sammeln dank der tatsächlichen Performance ihrer Spieler in der Bundesliga Punkte in Echtzeit. Sogar während der Spiele können die User noch ihre Mannschaft ändern und so auf aktuelle Spielereignisse, wie Verletzungen, Spielverläufe und Mannschaftstaktiken, reagieren. Anschließend können sie sich mit Usern weltweit, allen anderen Fans ihres Clubs oder ihren Freunden in ihrer eigenen Liga vergleichen.

Wichtiger Unterschied zu den Match Attax-Sammelkarten, die alle Bundesliga Fans schon seit 2008 von Saison zu Saison im Presse- oder Spielwarenhandel erwerben können, ist auch, dass in Topps Kick mehrere internationale Ligen zusammengefasst sind. Zum Start sind in der selben App auch die englische Premier League und die amerikanische Major League Soccer vertreten.

Neben den Bundesliga Stars werden also gleichzeitig auch internationale Topstars wie Wayne Rooney, Diego Costa oder Landon Donovan gesammelt. Mit dieser Kombination aus Sammelmechanismus über mehrere Ligen hinweg und Managersimulation in Echtzeit hebt sich Topps Kick von anderen Apps ab und sorgt für fantastische Unterhaltung in der ganzen Saison.

Kostenloser Start für alle User

"Wir legen Wert darauf, dass der Start mit Topps Kick einfach und günstig ist. Daher sind der Download der App und die Spielteilnahme kostenlos", erklärt Thomas Schmitz, Marketing & Sales Director der Topps Deutschland GmbH. Ebenso erhalten die User Bonus-Coins für ihre Aktivität in der App, mit denen die virtuellen Sammelkarten gekauft werden können.

Wer mehr spielen will und seine digitale Sammlung schnell füllen will, kann zusätzlich Coins im Apple App Store bzw. im Google Play Store kaufen. Hier beginnt ein Payment-Modell, den Großteil seines Umsatzes wird Topps jedoch über Sponsoring-Einnahmen generieren. So können Sponsoren in Topps Kick als Übermittler der Bonus-Coins auftreten und sich damit aufmerksamkeitsstark im Bundesliga- und Sammelumfeld platzieren.Diese Möglichkeit bietet sich den Sponsoren die ganze Saison lang, da die App vom ersten bis zum letzten Spieltag aktuell ist.

So werden immer wieder neue Sonderkarten, wie Transfer-Sets oder Autogramm-Sets, über die ganze Saison hinweg veröffentlicht, die für neue Begehrlichkeiten unter den Usern sorgen. Spannung für User und Sponsoren vom ersten bis zum letzten Spieltag garantiert ...

Download der App

Für Apple-Nutzer bzw. für Android-Nutzer

 

Über Topps:
Das Unternehmen Topps (www.topps.com) wurde 1938 gegründet und ist ein führender Hersteller von sportbezogenen Sammelkarten, Unterhaltungsprodukten und ausgewählten Süßwaren. Dazu gehören unter anderem Sticker und Stickeralben sowie Sammelkarten zu den großen Sportserien der USA (Baseball und American Football). Hinzu kommen verschiedene Produkte im Bereich Entertainment.
In Deutschland ist Topps seit über 15 Jahren mit diversen Lizenzprodukten vertreten. Hierzu gehören u.a. Star Wars, Skylanders sowie diverse weitere Disney Lizenzen. Die Topps Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main vermarktet als offizieller Lizenzpartner der Bundesliga seit der Saison 2008/09 Match Attax, das Sammelkartenspiel zur Bundesliga. Sticker und Stickeralben zur Bundesliga gibt es seit September 2009.

Verwandte Artikel
Match Attax
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH