offizielle Webseite

Liveticker

DFL

13.09.2013 - 12:57 Uhr


Experten gesucht

Die Spieler in FIFA 14 sehen ihren realen Vorbildern nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sie spielen auch so

Die Spieler in FIFA 14 sehen ihren realen Vorbildern nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sie spielen auch so

Köln - Ein Erfolgsgeheimnis der FIFA-Serie von EA SPORTS ist sicherlich die realistische Atmosphäre, die durch die vielen Originallizenzen entsteht. Originale Ligen, originale Trikots sowie originale Club- und Spielernamen sind für EA SPORTS seit FIFA 96 eine Selbstverständlichkeit.
Doch Namen wären kaum mehr als Schall und Rauch, wenn sie die einzige Brücke zwischen Realität und virtuellem Ebenbild darstellen würden. Das Besondere an der FIFA-Serie ist, dass der virtuelle Franck Ribery nicht nur seinen Namen auf dem Rücken trägt, sondern auch so aussieht und vor allem so spielt wie der französische Weltstar.

EA SPORTS sucht Datenspezialisten



Damit wirklich alle Spieler der FIFA-Datenbank realistische Eigenschaften besitzen, setzt EA SPORTS auf eine Vielzahl an Fußball-Experten, die ihr Wissen in die Datenbank einfließen lassen. Zurzeit sucht EA SPORTS wieder Fußballjunkies und Datenspezialisten, die Feedback zu ihrem Lieblingsteam abgeben möchten, um es noch realistischer in EA SPORTS FIFA abbilden zu können. Bewerbungen können unter www.eafootballtalentscout.com eingereicht werden.

Gesucht werden Data Reviewer und Data Editor. Ein Data Reviewer analysiert die bestehenden Daten aus der FIFA Datenbank an und gibt sein Feedback ab. Jeder Reviewer übernimmt zunächst ein bis zwei Teams und kann so gut wie alle Daten beurteilen. Wer jedes Spiel seiner Mannschaft schaut, sich aber auch eine neutrale Sichtweise zutraut, ist der perfekte Data Reviewer.

Bezahlung und Erwähnung in den Credits



Ein Data Editor trägt mehr Verantwortung und wird für seine Arbeit auch bezahlt. Er trägt sämtliche Daten in die Datenbank ein. Dabei geht es nicht nur um Spielerstärken, sondern auch die Spielergesichter, Verhaltensweisen, Positionen und mehr. Er bestimmt auch die Formation sowie die grundlegende Taktik der Mannschaft. Neben der Entlohnung wird der Data Editor auch in den FIFA Spielcredits verewigt. So sieht jeder, wer als Teil dieses großen Teams dafür sorgt, dass FIFA auch in der neuesten Version seine ganz besondere Atmosphäre entfalten kann.

Nicht nur der virtuelle Franck Ribery, Bastian Schweinsteiger oder Marco Reus entsprechen ihren realen Vorbildern, sondern eben auch ein Sascha Mölders, Christoph Moritz oder Sebastian Freis. Dank den zahlreichen Experten.
Verwandte Artikel
FIFA 15
Virtuelle Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH