2. Bundesliga

15.03.2016 - 13:00 Uhr


Bei Nürnberg gegen Leipzig siegt immer das Heimteam

Köln - Der 1. FC Nürnberg und RB Leipzig trafen bisher in drei Pflichtspielen aufeinander, es gab immer knappe Heimsiege (1:0 für den FCN, 3:2 und 2:1 für RB). Weitere Fakten zum Spiel:

  • Im Hinspiel in Leipzig kassierte der Club am 4. Oktober 2015 seine bislang letzte Punktspielniederlage – seitdem sind die Franken in der 2. Bundesliga 16 Spiele in Folge ungeschlagen.

  • Im Hinspiel sah Georg Margreitter schon in der sechsten Minute Rot, Leipzig führte nach 16 Minuten 3:0 und alles deutete auf ein FCN-Debakel hin. Die Nürnberger kamen aber in Unterzahl noch auf 3:2 heran und hätten fast den Ausgleich markiert.

  • RB-Co-Trainer Achim Beierlorzer spielte einst selbst in der Jugend und bei den Amateuren des 1. FCN und war dann lange Jahre Spieler und im Trainerstab des Lokalrivalen Greuther Fürth.

  • Davie Selke schnürte im Hinspiel seinen einzigen Zweitliga-Doppelpack.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH