Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

2. Bundesliga

07.11.2013 - 10:00 Uhr


Torrejon und Zellner fallen aus

Mannschaftskapitän Marc Torrejon wird Kaiserslautern bis zu drei Wochen fehlen (© Imago)

Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern muss auf Marc Torrejon und Steven Zellner verzichten. Der spanische Innenverteidiger Torrejon schied im Duell der Roten Teufel gegen den FC St. Pauli (4:1) mit einem Muskelfaserriss in der linken Wade aus und steht Cheftrainer Kosta Runjaic am Freitagabend beim Aufeinandertreffen mit dem FSV Frankfurt nicht zur Verfügung.

Die Ausfallzeit des 27-Jährigen wird zwischen zwei und drei Wochen andauern. Bei optimalem Heilungsverlauf wäre er bis zum nächsten Pflichtspiel des FCK, am Samstag, 23. November 2013, im Fritz-Walter-Stadion gegen den 1. FC Union Berlin, wieder einsatzbereit.

Der 22-jährige Mittelfeldspieler Zellner erlitt im Regionalliga-Spiel der U23 des FCK gegen Eintracht Frankfurt II einen Kreuzband- und Innenmeniskusriss im rechten Knie. Er fällt für voraussichtlich sechs Monate aus.

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH