2. Bundesliga

03.01.2017 - 11:11 Uhr


Norbert Meier ist neuer Trainer in Kaiserslautern

Norbert Meier ist neuer Coach beim 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern - Zum Trainingsauftakt am Dienstag, 3. Januar 2017, hat der 1. FC Kaiserslautern mit Norbert Meier seinen neuen Trainer vorgestellt. Der 58-Jährige unterschreibt bei den Roten Teufeln einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Der 16-fache Nationalspieler bringt reichlich Erfahrung mit auf den Betzenberg. Als Spieler brachte er es in seiner Karriere unter anderem auf 292 Bundesligaspiele für Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach, für Deutschland nahm er an der Europameisterschaft 1984 in Frankreich teil.

Als Trainer stand er bisher in 73 Bundesligapartien und 233 Zweitligaspielen an der Seitenlinie. Mit dem MSV Duisburg (2005) und Fortuna Düsseldorf (Relegation 2012) gelang ihm dabei der Aufstieg in die Bundesliga, mit der Fortuna (2009) und Arminia Bielefeld (2015) gelang ihm zudem der Aufstieg aus der Dritten in die 2. Bundesliga. Zuletzt war Meier in der Vorrunde der aktuellen Spielzeit beim Bundesligisten SV Darmstadt 98 tätig. Für den Fußballehrer, der am Anfang seiner Trainerlaufbahn auch Nachwuchsmannschaften von Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen trainierte, ist der 1. FC Kaiserslautern nach Borussia Mönchengladbach, dem MSV Duisburg, Dynamo Dresden, Fortuna Düsseldorf, Arminia Bielefeld und Darmstadt 98 die siebte Trainerstation im deutschen Profifußball.

"Der FCK ist etwas ganz Besonderes"

"Unser Anspruch an einen neuen Trainer war es, dass er den Umbruch im Verein mitträgt und sich mit unseren Zielen und den Aufgaben beim FCK identifizieren kann. Mit Norbert Meier haben wir einen erfahrenen Trainer gefunden, der in der Lage ist, die Mannschaft zu formen und die sportliche Entwicklung voranzutreiben", begründet FCK-Sportdirektor Uwe Stöver die Entscheidung. "Ich freue mich riesig auf die Aufgabe hier am Betzenberg. Ich habe schon einige Traditionsvereine trainiert, aber der FCK ist aufgrund seiner großen Geschichte nochmals etwas ganz Besonderes. Ich möchte mithelfen, dass der Verein so schnell wie möglich den Weg zurück in bessere Zeiten findet", so der neue FCK-Trainer Norbert Meier.

Das Trainerteam von Norbert Meier wird neben Torwarttrainer Gerry Ehrmann und Athletiktrainer Bastian Becker von Co-Trainer Frank Heinemann ergänzt, der mit Meier bereits in Darmstadt zusammenarbeitete. Zuvor arbeitete der Fußballlehrer mit zweijähriger Unterbrechung, in der er für den HSV tätig war, fast zwei Jahrzehnte lang in verschiedenen Funktionen für den VfL Bochum, bei dem er auch seine komplette Spielerlaufbahn verbrachte.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH