Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

2. Bundesliga

23.01.2014 - 20:02 Uhr


Ingolstadt siegt 8:0 im Testspiel

La Manga - Kurioses zweites Testspiel des FC Ingolstadt: Gegen Deportiva Minera aus der 3. Liga Spaniens trafen die Schanzer gleich elfmal ins gegnerische Tor. Da der Schiedsrichter gleich drei Treffer aberkannte, stand es am Ende jedoch "nur" 8:0.

Dominik Schmitt (20.), Tamas Hajnal (35.), Moritz Hartmann (49.), Collin Quaner (56.), Pascal Groß (73.), Stefan Lex (81./83.). Der achte Treffer war ein Eigentor (86.).

Trainer Ralph Hasenhüttl sagte nach dem Spiel: "Mir war wichtig, dass wir in beiden Halbzeiten die Laufwege aus der Tiefe oft sehr gut vorbereitet haben . Alle Spieler wirken sehr motiviert, man merkt: Es geht um die Startplätze, das Feld ist eng. Nun wollen wir im dritten Test noch einen starken Gegner haben, der uns richtig fordert."

Aufstellung FC Ingolstadt 04:

1. Halbzeit: Andre Weis - Danny da Costa, Andre Mijatovic, Roger, Danilo - Roger, Alfredo Morales, Dominik Schmitt - Philipp Hofmann, Karl-Heinz Lappe, Manuel Schäffler

2. Halbzeit: Andre Weis- Konstantin Engel, Ralph Gunesch, Marvin Matip, Leon Jessen - Stefan Lex, Pascal Groß, Almog Cohen, Collin Quaner - Moritz Hartmann, Caiuby

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH