Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

2. Bundesliga

26.01.2014 - 14:01 Uhr


Ingolstadt gewinnt auch letzten Test

La Manga - Der FC Ingolstadt hat sein letztes Testspiel im spanischen La Manga gegen den chinesischen Vertreter Shanghai Shenhua am Sonntag mit 6:0 gewonnen. Auf der hoteleigenen Anlage verzichtete Trainer Ralph Hasenhüttl auf die angeschlagenen Akteure und nominierte 16 Spieler für die Begegnung.

Collin Quaner traf nach Vorlage von Stefan Lex in der 17. Minute zur Führung. Der Ex-Verein von Didier Drogba verhinderte im Rahmen seiner Möglichkeiten einen höheren Rückstand, ohne selbst ins Offensivspiel zu investieren. Karl-Heinz Lappe ließ folgerichtig das 2:0 nach langem Ball von Quaner folgen (30.). Nach dem Seitenwechsel schraubten Danilo Teodoro Soares (67., 81.), Philipp Hofmann (84.) und Pascal Groß (90., Foulelfmeter) das Ergebnis in die Höhe.

Durch den Erfolg sind die Schanzer in der Vorbereitung weiterhin ungeschlagen.

FCI: Özcan - Engel (46. Da Costa), Matip (46. Gunesch), Roger, Danilo - Cohen, Groß - Lex (46. Jessen), Caiuby (46. Hofmann), Quaner - Lappe

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH