2. Bundesliga

29.04.2016 - 21:13 Uhr


Glückwünsche an den SC Freiburg zum Aufstieg

Der SC Freiburg feiert den fünften Bundesliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte

Köln - Der SC Freiburg hat durch einen 2:1-Sieg beim SC Paderborn den fünften Bundesliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte perfekt gemacht. Die Breisgauer sind zwei Spieltage vor Saisonende sicher aufgestiegen (zur Tabelle). Aktuelle und zukünftige Konkurrenten gratulieren den Freiburgern.

Christian Streich blieb zehn Sekunden lang regungslos sitzen, dann flitzte der Trainer des SC Freiburg zu den mitgereisten Fans und ließ sich von seinen Spielern in die Luft werfen. "Zum Glück mache ich immmer kräftig Gymnastik, daher kann ich das aushalten", sagte Streich bei Sky, nachdem er wieder gesund und munter auf dem Rasen stand und mit etwas Abstand den Aufstieg genießen durfte.

"Wir wussten: Wenn wir heute gewinnen, sind wir durch. Wir haben mit der direkten Rückkehr etwas ganz Besonderes geschaffen. Wir haben eine super Mannschaft mit super Charakteren", sagte Mike Frantz. Und Nils Petersen sagte: "Wir müssen das jetzt erstmal realisieren. Das war sicher kein super Spiel von uns, aber am Ende zählt nur der Sieg und der Aufstieg - und dass wir wieder jubeln können."

Während die Freiburger feiern, kamen von einigen Vereinen der Bundesliga und der 2. Bundesliga Glückwünsche per Twitter.

So gratulieren die Bundesliga-Clubs dem SC Freiburg zum Aufstieg

Mit Material vom SID

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH