2. Bundesliga

14.03.2016 - 15:04 Uhr


Friedhelm Funkel übernimmt Fortuna Düsseldorf

Firedhelm Funkel übernimmt das Amt des beurlaubten Marco Kurz bei F95

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf hat Friedhelm Funkel als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 62-Jährige übernimmt damit das Amt des am Sonntagmittag beurlaubten Marco Kurz und erhält bei den Rot-Weißen einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison (30. Juni 2016).

Friedhelm Funkel gehört mit 320 Bundesligaspielen als Spieler und mit über 25 Jahren im Trainergeschäft zu den erfahrensten Übungsleitern im deutschen Fußball. Der gebürtige Neusser arbeitete in seiner ereignisreichen Laufbahn u.a. für Eintracht Frankfurt, Hertha BSC Berlin, den VfL Bochum und zuletzt den TSV 1860 München. Funkel wird zusammen mit Co-Trainer Peter Hermann ab Dienstagnachmittag (15 Uhr) die Leitung der Mannschaft übernehmen.

"Neuer Impuls im Abstiegskampf"

Rachid Azzouzi, Sportdirektor: "Mit der Verpflichtung von Friedhelm Funkel setzen wir einen neuen Impuls im Abstiegskampf. Kaum ein anderer Trainer bringt so viel Erfahrung mit, die wir in unserer Lage jetzt dringend brauchen. Friedhelm Funkel hat in seiner langen Karriere im Profi-Fußball schon extrem viele schwierige Situationen gemeistert. Daher sind wir uns sicher, dass er gemeinsam mit Peter Hermann die richtigen Entscheidungen treffen wird, damit wir die Klasse halten."

Paul Jäger, Vorstand: "Ich kenne Friedhelm Funkel jetzt schon seit über zwei Jahrzehnten. Er ist ein ausgewiesener Fußballfachmann, der schon so viel erlebt hat, dass er genau weiß, wie er unsere Mannschaft in der schwierigen Situation anpacken muss. Außerdem lebt er unweit von Düsseldorf, sodass er die Fortuna und die Mentalität der Menschen hier bestens kennt. Das alles wird ihm helfen, um dem Team und damit auch dem Verein den nötigen Antrieb zu geben."

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH