Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

2. Bundesliga

20.01.2016 - 16:00 Uhr


Die Testspiele am Mittwoch

Tabellenführer RB Leipzig um Davie Selke (r.) ist auch gegen den FC Thun erfolgreich

Köln - Während sich die Bundesliga schon voll auf den Rückrunden-Start fokussiert und alle Testspiele hinter sich gebracht hat, wird in der 2. Bundesliga noch fleißig an der Form gearbeitet. Am Mittwoch standen unter Fortuna Düsseldorf, der SC Paderborn, der SV Sandhausen und Tabellenführer RB Leipzig bei Testspielen auf dem Platz. Der Tag im Überblick.

SC Paderborn - FC Thun 0:0

Einen überzeugenden Auftritt hat der SCP im zweiten Testspiel während des Trainingslagers in der Türkei hingelegt. Gegen den Schweizer Erstligisten FC Thun erzielten die Paderborner am fünften Tag in Belek ein 0:0-Unentschieden. Der SCP dominierte die Partie, lediglich ein Treffer fehlte dem Team.

SC Paderborn 07: Heuer-Fernandes, Ndjeng, Sebastian, Wahl, Hartherz, Bakalorz, Pepic, Ouali (46. Koc), Stöger, Stoppelkamp, Sylvestr.

RB Leipzig - FC St. Gallen 3:1

RB Leipzig gewann am Mittwoch in Belek mit 3:1 (0:1) gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen und feierte damit auch in der dritten Vorbereitungspartie der Winterpause einen vollen Erfolg.

Nach einem 0:1-Rückstand durch einen Foulelfemter drehten Zsolt Kalmár (48., Foulelfmeter) und Georg Teigl (50.) mit ihren Treffern die Partie. Rani Khedira setzte mit dem 3:1 schließlich den sehenswerten Schlusspunkt (89.).

RB Leipzig: 1. Halbzeit: Coltorti – Klostermann, Orban, Nukan, Halstenberg – Ilsanker – Kaiser (C), Bruno, Forsberg – Selke, Poulsen

2. Halbzeit: Gulacsi – Teigl, Fechner, Compper (C), Jung – Khedira, Janelt – Touré, Demme, Kalmár – Quaschner

Fortuna Düsseldorf - Ludogorez Rasgrad 1:3

Die Fortuna hat am Nachmittag ihr erstes Testspiel im Trainingslager in Belek bestritten. Gegen das bulgarische Spitzenteam von Ludogorez Rasgrad unterlag die Mannschaft von Cheftrainer Marco Kurz trotz ansprechender Leistung im ersten Durchgang mit 1:3. Für die Rot-Weißen erzielte Joel Pohjanpalo in der Schlussminute den Ehrentreffer.

Aufstellung Fortuna 1. Halbzeit:
Unnerstall – Schauerte, Haggui, Madlung, Schmitz – Avevor, Gartner – Bebou, Demirbay, Sararer – van Duinen

Aufstellung Fortuna 2. Halbzeit:
Unnerstall – Koch, Akpoguma, Strohdiek, Holthaus – Bodzek, Fink – Bolly, Iyoha, Bellinghausen – Pohjanpalo

Tore:0:1  Keseru (35.), 0:2 Natanael (65.), 0:3 Anicet (72.), 1:3 Pohjanpalo (90.)

SV Sandhausen - Borussia Dortmund II 1:0

Der SV Sandhausen hat das erste Testspiel im Trainingslager in der Türkei gegen die Reserve vom Borussia Dortmund mit 1:0 (1:0) gewonnen. Der Zweitligist behielt gegen den Regionalligisten nach einem Treffer von Aziz Bouhaddouz (43.) die Oberhand.

SV Sandhausen: Knaller - Klingmann (60. Thiede), Olajengbesi (46. Kister), Schulz ( 45. Roßbach), Schaaf - Linsmayer (65. Stolz), Kulovits (60. Paqarada) - Pledl (65. Zillner), Wooten (65. Jovanovic), Vollmann (46. Kosecki) - Bouhaddouz (60. Kuhn)

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH