offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

24.07.2014 - 13:07 Uhr


KSC verpflichtet Hiroki Yamada

Der japanische Offensivspieler Hiroki Yamada hat beim KSC einen Vertrag bis 2017 unterschrieben (© imago)

Karlsruhe - Der Karlsruher SC hat den Offensivspieler Hiroki Yamada vom japanischen Verein Jubilo Iwata verpflichtet. Der 25-Jährige erhält im Wildpark einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.
 
"Wir sind sehr froh, dass wir diesen Transfer realisieren konnten. Hiroki ist ein variabler, technisch starker Offensivspieler, der unsere Optionen noch einmal deutlich erweitert“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. "Dass er bereits als sehr junger Spieler Mannschaftskapitän war, ist für Japan ungewöhnlich und zeigt den Stellenwert, den er in seinem Verein hatte. Jetzt werden wir Hiroki aber zunächst einmal Zeit geben, in Deutschland anzukommen und sich zurechtzufinden. Die ersten Tage, die er schon mit dem Team verbracht hat, geben uns hier große Zuversicht.“

Bereits Länderspiele für Japan 

Yamada absolvierte für Jubilo Iwata wettbewerbsübergreifend 129 Spiele (30 Tore/25 Assists). Darüber hinaus kam Yamada bisher zu zwei Einsätzen in der japanischen Nationalmannschaft.
 
"Ich freue mich sehr, hier in Karlsruhe zu sein. Ich werde alles für den KSC geben und versuchen, meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beizutragen“, äußerte sich Yamada nach der Vertragsunterzeichnung. "Es ist für mich ein wichtiger Schritt in der Karriere.“

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH