offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

13.08.2014 - 13:08 Uhr


Guter Heilungsverlauf bei Leipzigs Torhüter Coltorti

Fabio Coltorti zog sich seine Verletzung am 22. Juli im Training zu

Leipzig - Der Heilungsverlauf bei Fabio Coltorti verläuft "zufriedenstellend", teilte RB Leipzig am Mittwoch mit. Trotzdem wird es noch mindestens sechs Wochen dauern, bis der Torhüter in einem Spiel zum Einsatz kommen kann.

Coltorti, der an einem Innenbandanriss im Knie laboriert, wurde noch einmal von den Ärzten des Clubs und Dr. Ulrisch Boenisch in Augsburg untersucht. Die Mediziner, die das lädierte rechte Knie nicht operiert haben, sondern es konservativ behandeln, zeigten sich mit den Fortschritten des 33-Jährigen zufrieden.

"Bei einem weiterhin optimalen und komplikationsfreien Genesungsverlauf", heißt es in der Mitteilung des Clubs, könnte Coltorti in vier Wochen wieder mit der Mannschaft trainieren, um im Idealfall zwei Wochen später wieder ein Pflichtspiel zu absolvieren.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH