offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

14.07.2014 - 19:07 Uhr


Düsseldorf gewinnt ersten Alpentest

Köln - Fortuna Düsseldorf hat am dritten Tag des Trainingslagers in Österreich das erste Testspiel erfolgreich bestritten. In Bischofshofen setzten sich die Rot-Weißen gegen den tschechischen Erstligisten FK Dukla Prag mit 1:0 durch. Für das Team von Oliver Reck erzielte Julian Schauerte das Tor des Tages.

Einen Tag nachdem die Deutsche Nationalmannschaft in Brasilien den Weltmeistertitel eingefahren hat, stand für die Fortuna das erste von insgesamt drei Testspielen im Rahmen des Trainingslagers in Maria Alm auf dem Programm. Gegen den tschechischen Erstligisten FK Dukla aus Prag begannen die Flingeraner stark und hatten bereits früh erste Möglichkeiten durch Lukas Schmitz und Charlison Benschop.

Pausenführung durch Schauerte

Auch in der Folge wusste das rot-weiße Angriffsspiel zu gefallen und so fiel in der 33. Spielminute die völlig verdiente Führung für F95 – Torschütze war Julian Schauerte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Kabinen.

Zum Start in die zweite Hälfte brachte Trainer Oliver Reck Axel Bellinghausen für den starken Heinrich Schmidtgal. Kurz nach Wiederanpfiff hatte Charlison Benschop die erste gute Szene des zweiten Durchgangs: der Stürmer setzte zu einem sehenswerten Solo an, ließ gleich mehrere Gegenspieler stehen und verpasste das 2:0 nur knapp. Es folgten zahlreiche Wechsel worunter ein wenig der Spielfluß zu leiden hatte. Dennoch hatten die Rot-Weißen noch zahlreiche Chancen um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Am Ende blieb es allerdings beim goldenen Treffer von Julian Schauerte.

Aufstellung Fortuna:

Rensing – Weber, Avevor, Bomheuer, Schmidtgal (46. Bellinghausen) – Gartner, Pinto (57. Lambertz) – Schauerte (66. Erat), Pohjanpalo (69. Gianniotas), Schmitz – Benschop (57. Golley)

Tor: 1:0 Schauerte (33.)

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH