offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

22.07.2014 - 12:47 Uhr


St. Paulis Stürmer Verhoek zurück im Training

Hamburg - Beim Testspiel des FC St. Pauli gegen Austria Klagenfurt verletzte sich John Verhoek und musste aufgrund eines Außenbandteilrisses im rechten Sprunggelenk an den vergangenen Tagen pausieren bzw. reduziert trainieren. Am Dienstagmorgen stand der Angreifer jedoch wieder auf dem Rasen und absolvierte gemeinsam mit Athletiktrainer Timo Rosenberg eine individuelle Einheit. "Ich konnte schmerzfrei trainieren", freute sich der Niederländer nach verrichteter Arbeit.

Auch bei Marcel Halstenberg (Sehnenzerrung im Oberschenkel) schreitet der Heilungsprozess voran. Der Abwehrspieler war wie am Vortag im Kraftraum des Mannschaftshotels aktiv und absolvierte einen ersten Lauf auf dem Laufband. 

Ein Quartett war nicht auf dem Trainingsplatz zu finden. Während Pechvogel Nico Empen nach dem am Vortag erlittenen Außenbandriss im Sprunggelenk therapiert wurde, ließen sich Sebastian Schachten, Christopher Nöthe und Dennis Rosin aufgrund muskulärer Probleme von unseren Physiotherapeuten behandeln.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH