offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

31.01.2014 - 14:13 Uhr


Gerhardt langfristig in Köln

Yannick Gerhardt bringt es als Sechser in dieser Saison bisher auf drei Tore und drei Assists

Köln - Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der Junioren-Nationalspieler unterschrieb im Januar einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke sagt: "Die Verlängerung ist ein Signal, dass wir hier langfristig auf junge Spieler setzen. Wir glauben an das Potenzial von Yannick Gerhardt und sind froh, dass er sich dazu entschieden hat, den Weg mit uns weiterzugehen."

"Mit dem FC in der Bundesliga spielen"

Gerhardt gilt als Ausnahmetalent und hat gleich in seiner ersten Profi-Saison den Durchbruch geschafft. Aber für die FC-Fans war er schon zuvor kein Unbekannter. Gerhardt spielt seit der Jugend beim 1. FC Köln und holte mit der U17 die Deutsche Meisterschaft. Im Juni 2013 führte er die U19 als Kapitän zum Gewinn des DFB-Pokals, zudem wurde der gebürtige Würselener als eines der größten Talente seines Jahrgangs mit der Fritz-Walter-Medaille des DFB in Silber ausgezeichnet.

"Ich habe dem 1. FC Köln viel zu verdanken und möchte Teil dieses Vereins bleiben", sagt der 19-Jährige zu seiner Vertragsverlängerung. "In den kommenden Monaten möchte ich dazu beitragen, unser großes Ziel zu erreichen: Mit dem FC in der Bundesliga zu spielen." 

Als Sechser drei Tore und drei Assists

Ins Profiteam war Gerhardt erst im Juli eingestiegen, doch Cheftrainer Peter Stöger attestierte ihm schon im Sommer-Trainingslager in Windischgarsten "außergewöhnliche Fähigkeiten", sowohl defensiv als auch offensiv. Er bringt Gerhardt meist als zentralen Mittelfeldspieler an der Seite von Routinier Matthias Lehmann. Gerhardt stand in 18 von 19 möglichen Ligaspielen auf dem Platz und absolvierte zwei der drei DFB-Pokalspiele.

Seinem Traumtor zum 1:0 gegen Erzgebirge Aue am 6. Spieltag ließ der 19-Jährige bis zur Winterpause zwei weitere Tore sowie drei Vorlagen folgen. Für die deutschen Auswahlteams spielt Gerhardt seit der U18. Aktuell steht er in der deutschen U20-Nationalelf, in der er bisher siebenmal eingesetzte wurde.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH