offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

12.10.2013 - 13:59 Uhr


Wellenreuther bleibt KSC-Präsident

Karlsruhe - Präsident Ingo Wellenreuther sowie die beiden Vizepräsidenten Günter Pilarsky und Georg Schattling sind von der Mitgliederversammlung des Karlsruher SC für drei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt worden.
Präsident Wellenreuther erhielt 274 von 355 abgegebenen gültigen Stimmen, was 77,2 Prozent entspricht. Für Pilarsky stimmten 331 Mitglieder (93,2 Prozent), Schattling kam auf 278 Stimmen (78,3 Prozent).

Das KSC-Präsidium hat auf der Mitgliederversammlung in der Karlsruher Schwarzwaldhalle außerdem die Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres 2012/13 vorgelegt. Der Verein hat das Geschäftsjahr demnach mit einem Verlust in Höhe von 953.000 Euro abgeschlossen. Dies bedeutet allerdings eine Verbesserung gegenüber dem Planansatz von 390.000 Euro bzw. 29 Prozent.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH