offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

27.08.2013 - 18:33 Uhr


VfL-Lazarett lichtet sich

Bochum - Beim VfL wird es wieder voller auf dem Trainingsplatz. Jan Gyamerah und Felix Bastians kehrten am Dienstag nach überstandener Verletzung auf den Rasen zurück und werden behutsam aufgebaut.
Nachdem Bastians am Dienstagmorgen nach seiner Mittelfußprellung erstmals wieder seine Runden um den Platz drehte, beschäftigte sich Fitness- und Reha-Trainer Stefan Bienioßek im Anschluss intensiv mit Jan Gyamerah. Der junge Rechtsverteidiger hat seine schmerzhafte Schambeinentzündung auskuriert und wird nun langsam wieder ans Mannschaftstraining herangeführt.

Heiko Butscher hingegen musste am Dienstag aussetzen. Der Linksfuß trug aus dem Spiel bei Fortuna Düsseldorf eine Verletzung an der Ferse davon. Eine Untersuchung am Montag ergab glücklicherweise keinen schlimmeren Befund, an Training ist für den Neuzugang aus Frankfurt aktuell jedoch erstmal nicht zu denken. "Jonas hat seine Sache auf der linken Seite sehr gut gemacht, auch wenn das nicht seine Paraderolle ist", lobte Cheftrainer Peter Neururer den eingewechselten Acquistapace. Sollte es bei Butscher bis zum kommenden Samstag nicht reichen, wäre Bochums Nummer 26 ein Kandidat für das Spiel gegen den SC Paderborn.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH