offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

13.02.2014 - 10:44 Uhr


Ilsö verlässt den VfL

Bochum - Der VfL Bochum und Ken Ilsö gehen ab sofort getrennte Wege. Der 27-jährige Däne und der Zweitligist verständigten sich auf eine Vertragsauflösung. Der Kontrakt des Angreifers wäre bis 30. Juni 2015 gelaufen.

Im Juli 2013 war Ilsö zum VfL gestoßen. In der laufenden Saison kam der Däne 14 Mal in der 2. Bundesliga und ein Mal in der Regionalliga West zum Einsatz. In den Partien erzielte er zwei Tore und bereitete zwei weitere Treffer vor.

"Wir haben der Mannschaft nach dem Spiel gegen den FSV unmissverständlich klar gemacht, was wir von den Spielern erwarten und welchen Weg wir gehen wollen. Dafür ist eine hundertprozentige Identifikation mit dem VfL und seinen Zielen nötig. Ken Ilsö hat uns mitgeteilt, dass er sich dazu derzeit nicht in der Lage sehe. Daraufhin haben wir den Arbeitsvertrag mit ihm einvernehmlich aufgelöst", erläuterte Sportvorstand Christian Hochstätter.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH