offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

30.07.2013 - 22:45 Uhr


Union erkämpft remis gegen Swinemünde

Berlin - Der 1. FC Union Berlin hat im Testspiel gegen den polnischen Zweitligisten Flota Swinemünde Moral bewiesen und sich nach frühem Zwei-Tore-Rückstand ein 2:2-Unentschieden erkämpft. Die Tore für die Köpenicker erzielten vor 718 Zuschauern im Stadion An der Alten Försterei Christopher Quiring (27.) und Steven Skrzybski (67.).
Union-Trainer Uwe Neuhaus testete gegen den polnischen Zweitligisten eine Vielzahl von Spielern, die in den ersten beiden Partien der neuen Saison bislang weniger Einsatzzeit bekamen. Einzig Damir Kreilach, der erneut vor der Abwehr auf der Sechs spielte, stand in den beiden bisherigen Zweitligapartien von Beginn an auf dem Platz.

Start-Aufstellung im 4-4-2-System: Glinker - Kopplin, Puncec, Stuff, Kohlmann - Kreilach (63. Parensen) - Quiring, Dausch (63. Zejnullahu) - Köhler - Brandy (63. Silvio), Skrzybski
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch geplant?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH