offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

03.02.2014 - 12:47 Uhr


Sportvorstand Werner hört auf - Schulte übernimmt

Wolf Werner war seit 2007 sportlicher Leiter bei Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf - Wolf Werner, seit Frühjahr 2007 verantwortlich in der sportlichen Leitung von Fortuna Düsseldorf, scheidet einvernehmlich aus dem Vorstand des Vereins aus. Der 71-Jährige führt hierfür die gelungene Übergabe an den neuen Vorstand Sport, Helmut Schulte, an.

Sportvorstand Wolf Werner hat in intensiven Gesprächen den Aufsichtsratsvorsitzenden Burchard von Arnim darüber informiert, dass die Überleitung der Verantwortlichkeiten auf den neuen Sportvorstand Helmut Schulte reibungslos und auf hohem fachlichen und persönlichen Niveau stattgefunden hat. Daraufhin haben der Aufsichtsrat und Wolf Werner einvernehmlich entschieden, dass es im Zuge der personellen Wechsel richtig und sinnvoll ist, die Gesamtverantwortung im Sportvorstand statt im April bereits im Februar 2014 auf Helmut Schulte zu übertragen. Wolf Werner wird daher seine Tätigkeit als Vorstand mit sofortiger Wirkung beenden, bleibt aber selbstverständlich bis zum Ende der Saison weiterhin Fortune und wird beratend zur Verfügung stehen.

Werner bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit

Wolf Werner: "Es war eine tolle und erfolgreiche Zeit bei der Fortuna, in einer wunderbaren Stadt, mit herausragenden Fans in einem der schönsten Stadien Deutschlands. In den Jahren gelang es gleichzeitig, neben den sportlichen Erfolgen, die wirtschaftliche Basis für die Gesundung der Fortuna zu legen. Selbst das Jahr 2013 hatte enorme positive wirtschaftliche Auswirkungen. Wer hätte bei meinem Amtsantritt nur im Entferntesten davon geträumt, dass der Fortuna dieser sportlich und wirtschaftlich erfolgreiche Weg gelingen würde?“

Werner führte weiter aus: "Ich danke Vorstand und Aufsichtsrat für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, als auch herzlich allen Mitarbeitern der Fortuna für ihren unermüdlichen Einsatz, den Trainern, den Funktionsteams und der medizinischen Abteilung. Insbesondere natürlich auch allen Spielern, die während meiner Tätigkeit zu den Erfolgen beigetragen haben. Besonders am Herzen liegt mir auch, Campino und den Toten Hosen zu danken, die stets an unserer Seite gestanden haben.“

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates von Fortuna Düsseldorf, Burchard von Arnim: "Wir möchten uns bereits jetzt ganz herzlich bei Wolf Werner für die langjährige und außerordentlich erfolgreiche Arbeit für die Fortuna bedanken. Er ist einer der wesentlichen Protagonisten der nachhaltig positiven wirtschaftlichen und sportlichen Entwicklung in den vergangenen Jahren und wir freuen uns, dass er dem Verein auch in Zukunft eng verbunden bleibt.“

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH