offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

09.05.2014 - 16:05 Uhr


Jacob bekommt einen Profivertrag beim FCK

Sebastian Jacob (l.) bleibt dem FCK bis 2017 erhalten (© Imago)

Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern hat Nachwuchsspieler Sebastian Jacob als Lizenzspieler unter Vertrag genommen. Der erste Profivertrag in der Karriere des Stürmers beginnt am 01. Juli 2014, hat eine Laufzeit bis Juni 2017 und ist für die Erste und Zweite Bundesliga gültig.

Der 20-jährige gebürtige Saarländer spielt seit Juli 2012 für die U23 der Roten Teufel und konnte in der aktuellen Spielzeit neun Treffer in der Regionalliga Südwest erzielen.

"Sebastian Jacob hat über die U23 auf sich aufmerksam gemacht. Er bringt viel Talent mit und hat gute Voraussetzungen, den Sprung in den Profifußball zu schaffen. Ich freue mich darauf, mit ihm zu arbeiten. Mit diesem Vertrag gehen wir unseren Weg, verstärkt auf die eigene Jugend zu setzen, konsequent weiter", kommentiert FCK-Chefcoach Kosta Runjaic die Vertragsunterzeichnung.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH