offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

14.11.2013 - 10:22 Uhr


Schlicke und Rukavytsya verletzt

Frankfurt - Björn Schlicke, Kapitän des FSV Frankfurt, hat sich im Training am Dienstag eine Zerrung des linken Hüftbeugers zugezogen. Dies ergab die MRT-Untersuchung am Montagabend. Schlicke wird in dieser Woche mit dem Training aussetzen. Auch Mannschaftskollege Nikita Rukavytsya pausiert einige Tage. Er leidet an einem Knochenödem am vorderen rechten Schienbein.
"Das ist unglücklich, dass neben den abgestellten Nationalspielern Chhunly Pagenburg, Odise Roshi und Mathew Leckie nun auch Patric Klandt, Björn Schlicke und Nikita Rukavytsya in der gesamten Trainingswoche fehlen. Andererseits sind wir auch erleichtert, dass diese Ausfälle nicht langfristig sind", erklärte FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH