offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

08.03.2014 - 19:55 Uhr


Risse und Bröker bei Cottbus-Spiel verletzt

Köln -  Der dramatische Heimsieg über den FC Energie Cottbus musste der 1. FC Köln teuer bezahlen. Marcel Risse und Thomas Bröker werden dem FC auf dem Betzenberg in Kaiserslautern fehlen.

Bröker hat sich einen Teilanriss des Innenbands im rechten Knie zugezogen. Der Offensivspieler musste kurz nach einem Presschlag mit Marco Stiepermann in der 54. Minute ausgewechselt werden. Für ihn kam Patrick Helmes in die Partie.

Ebenfalls eingewechselt wurde Marcel Risse. Er war danach an beiden Kölner Toren beteiligt, die das Spiel in den Schlussminuten noch zu einem 2:1-Heimsieg drehten. Wie eine Untersuchung am Samstag ergab, erlitt Risse in der Partie einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. Beide fallen damit vorerst aus und werden das Spiel am nächsten Montag auf dem Lauterer Betzenberg wohl verpassen.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH