offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

06.09.2013 - 17:00 Uhr


Riedel fällt mit Schulterverletzung aus

Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf Florian Riedel verzichten. Der Verteidiger der Roten Teufel zog sich im Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus am 2. September 2013 eine Luxation mit Strukturverletzung an der linken Schulter zu.
Eine konservative Versorgung ist nicht möglich, Florian Riedel wird am kommenden Montag, 9. September 2013, operiert und dem FCK daher mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Es handelt sich um eine Reluxation, da sich Florian Riedel bereits im Jahr 2011 dieselbe Verletzung zugezogen hatte, die damals ebenfalls eine operative Versorgung nach sich zog.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH