offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

23.06.2014 - 12:46 Uhr


Quartett spielt in Cottbus vor

Cottbus - Seit dem montäglichen Vormittagstraining verweilen vier Probespieler in Cottbus und absolvieren die kommenden Einheiten im Team des FC Energie. Trainer Stefan Krämer testet den 1,93 Meter großen Stürmer Salvatore Foti, der 25 jährige Italiener spielte zuletzt beim US Lecce, zuvor war er bereits bei Sampdoria Genua und Brescia Calcio unter Vertrag und blickt bereits auf 15 Serie-A- und 104 Serie-B-Spiele zurück.

Der Deutsch-Kongolese Cedric Mimballa, ist Innenverteidiger und lief bisher für den Regionalligisten FSN Zweibrücken auf. Yannic Thiel vom VfL Osnabrück ist ebenfalls mit dabei, der beidfüßige zentrale Mittelfeldspieler kam in der vergangenen Saison zu 16 Einsätzen in der 3. Liga.

Auch Ben Zolinski schloss sich der Trainingsgruppe an, der 22-jährige Rechtsverteidiger stand in der vergangenen Saison beim 1. FC Union Berlin unter Vertrag und stammt aus der Jugendabteilung des FC Hansa Rostock. Das Quartett versucht nun, Trainerteam und sportliche Leitung in den nächsten Trainingseinheiten von ihren Qualitäten zu überzeugen.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH