offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

02.09.2013 - 12:35 Uhr


Pohjanpalo zum VfR - Kaufoption für B04

Im Vorjahr wurde er Meister mit HJK Helsinki: Der finnische Nationalspieler Joel Pohjanpalo

Im Vorjahr wurde er Meister mit HJK Helsinki: Der finnische Nationalspieler Joel Pohjanpalo

Aalen - Der VfR Aalen kann kurz vor Ende der Transferperiode einen Neuzugang vermelden. Joel Pohjanpalo wird von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen. Die Leverkusener leihen den Angreifer wiederum von dessen Club HJK Helsinki und haben sich eine Kaufoption ab 1. Juli 2014 gesichert.
Der 18-Jährige ist finnischer U21-Nationalspieler und durfte jüngst seine Premiere im A-Nationalteam feiern. Dabei zog er sich eine Verletzung zu, aufgrund derer Pohjanpalo voraussichtlich erst ca. Anfang Oktober ins Mannschaftstraining in Aalen einsteigen wird. "Wir freuen uns sehr über das Vertrauen von Bayer Leverkusen. Der Verein überlässt uns diesen jungen talentierten Spieler, damit er seine Entwicklung bei uns fortsetzen kann. Gleichzeitig sind wir uns der daraus entstehenden Verantwortung bewusst, die wir Leverkusen und Joel gegenüber haben", sagt Sportdirektor Markus Schupp.

"Bayer wird ihn intensiv beobachten"



"Joel will hier den nächsten Schritt machen und wir werden ihm dabei helfen, in der 2. Liga Fuß zu fassen. Bayer wird ihn hier intensiv beobachten. Kompliment an den VfR Aalen: Die Professionalität und Partnerschaftlichkeit, mit der wir gemeinsam mit Carl Ferdinand Meidert und Markus Schupp diesen sehr komplexen Transferdeal innerhalb kürzester Zeit abgewickelt haben, war sehr positiv", so Michael Reschke, Sportmanager der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH.

"Wichtig für Joel und uns war auch der Dialog mit VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck, der ein klares sportliches Bild von Joel hat. Wir sind überzeugt davon, dass Joel sich unter Ruthenbeck beim VfR entscheidend weiterentwickeln wird."
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH