offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

04.11.2013 - 16:48 Uhr


Nickenig-Sperre reduziert

Aue - Das Sportgericht des DFB hat Abwehrspieler Tobias Nickenig vom Erzgebirge Aue wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall für drei anstatt vier Meisterschaftsspiele gesperrt.
Gegen das vom DFB-Kontrollausschuss ursprünglich angesetzte Strafmaß hatte der FC Erzgebirge Einspruch erhoben. Nickenig war am 27. Oktober in der Oberliga-Partie FC Erzgebirge Aue II - Chemnitzer FC II des Feldes verwiesen worden.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH