offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

16.09.2013 - 11:09 Uhr


Nemeth wird Janßens Assistent

Dresden - Dynamo Dresden hat am Montag Peter Nemeth als Co-Trainer für die Lizenzspielermannschaft verpflichtet. Der 41-jährige ehemalige slowakische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 30.06.2014. David Bergner übernimmt als Trainer ab sofort wieder die Bundesliga-U19, gehört jedoch weiter zum Trainerstab der Profi-Mannschaft.
"Peter Nemeth soll Olaf Janßen künftig dabei unterstützen, seine sportlichen und trainingsspezifischen Vorstellungen umzusetzen. Mit Thomas Köhler, Christian Canestrini und jetzt auch Peter Németh ist das Trainerteam komplett", sagte Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze zu der Neuverpflichtung. "David Bergner hat sich das volle Vertrauen von Olaf Janßen erarbeitet und wird weiter zum Trainerstab der Zweitliga-Mannschaft gehören. Gemeinsam sind wir jedoch zu der Auffassung gekommen, dass David aufgrund der großen Bedeutung unseres Nachwuchses und der aktuellen Entwicklung der A-Jugend wieder die Verantwortung für diese Mannschaft übernehmen soll. Er wird bei den Profis die Trainingseinheiten wahrnehmen, die sich nicht mit denen der U19 überschneiden und ein wichtiges Bindeglied zwischen Nachwuchs und Profis sein."

Peter Nemeth absolvierte für Eintracht Frankfurt und Sportfreunde Siegen 42 Spiele in der 2. Bundesliga. Für Inter Bratislava kam der Mittelfeldspieler in zehn UEFA-Cup-Spielen zum Einsatz. 2000 gewann er mit Bratislava das Double aus Meisterschaft und Pokal. Für die Slowakei bestritt Nemeth 25 Länderspiele. Als Trainer war er beim jetzigen Regionalligisten Sportfreunde Siegen tätig. 2012 erwarb Peter Nemeth die Fußballlehrers.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH