offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

18.01.2014 - 14:17 Uhr


Steinhöfer wird ein Löwe

Der Ex-Frankfurter und ehemalige Lauterer Markus Steinhöfer kommt von Real Betis Sevilla

München - Der zweite Winterzugang des TSV 1860 München steht fest: Markus Steinhöfer verstärkt das Team von Trainer Friedhelm Funkel. Der Abwehrspieler absolvierte am Samstagvormittag erfolgreich die medizinische Untersuchung und unterschrieb im Anschluss daran einen Vertrag bis 30. Juni 2015.

Der Außenbahnspieler wechselt aus der spanischen Primera Division von Real Betis Sevilla zum TSV 1860 München. Der 27-Jährige reist am Montag mit seinen Teamkollegen ins Trainingslager in Belek.

"Eine Stadt wie München hat zwei Bundesliga-Clubs verdient"

Markus Steinhöfer blickt seiner neuen Herausforderung positiv entgegen: "Die Perspektive bei den Löwen ist super. Das Ziel des Clubs ist klar. Dazu möchte ich meinen Beitrag leisten. Und ich finde, eine Stadt wie München hat zwei Bundesliga-Clubs verdient", sagt der gebürtige Weißenburger, der sich freut, wieder zu Hause sein.

Der Allrounder war bereits während seiner Ausbildung im Nachwuchsbereich des FC Bayern (2002 bis 2006) an der Isar zu Hause. "Ausschlaggebend für meine Entscheidung war Trainer Friedhelm Funkel. Wir hatten bei der Eintracht eine sehr gute Zeit und ich hoffe, dass wir hier wieder genauso erfolgreich zusammen arbeiten."

Ebenfalls sehr zufrieden ist Sportchef Florian Hinterberger: "Der Zeitpunkt war günstig für uns, um einen Spieler dieser Klasse davon zu überzeugen, zu uns zu kommen. Markus ist vielseitig einsetzbar und wird die Qualität unseres Kaders erhöhen."

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH