offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

18.04.2014 - 13:04 Uhr


Konrad verlängert bis 2018 in Frankfurt

Manuel Konrad spielt seit 2010 beim FSV Frankfurt

Frankfurt - Manuel Konrad wird auch in Zukunft das schwarz-blaue Dress tragen. Zweitligist FSV Frankfurt hat den Vertrag mit dem Mittelfeldspieler noch vor Saisonende um vier weitere Jahre bis zum 30.06.2018 verlängert. Konrad schnürt bereits seit vier Jahren seine Schuhe für den FSV und erzielte in insgesamt 113 Spielen zwei Tore.

"In seiner langen Zeit beim FSV hat sich Manuel zu einem sehr wichtigen Spieler für uns entwickelt. Wir sind überzeugt, dass er uns mit seinen guten Leistungen auch künftig weiterhelfen wird. Dass er seinen Vertrag nach vier Jahren im Verein nochmals um vier Jahre verlängert, zeugt von einem hohen Maß an Identifikation, was uns natürlich sehr freut", erklärte FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

Konrad glaubt an den Klassenerhalt

"Ich habe mich beim FSV immer sehr wohl gefühlt und freue mich, weiterhin für den Verein spielen zu können. In den letzten Jahren habe ich hier schon die eine oder andere schwierige Situation erlebt, die wir aber immer wieder erfolgreich gemeistert haben. Umso zuversichtlicher bin ich, auch in der nächsten Saison mit dem FSV in der Zweiten Bundesliga Fußball zu spielen", sagte Manuel Konrad.

Konrad wechselte im Sommer 2010 von Drittligist SpVgg Unterhaching an den Main. Zuvor wurde er in der Jugend von Bundesligist SC Freiburg ausgebildet. Mit der SC Freiburg U19 feierte er den Gewinn des A-Jugend-DFB-Pokals, gemeinsam mit der deutschen U19-Nationalelf nahm er zudem am Halbfinale der Europameisterschaft teil.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH