offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

30.06.2014 - 18:06 Uhr


Losilla wechselt nach Bochum

Bochum - Der VfL Bochum 1848 hat Anthony Losilla unter Vertrag genommen. Der 28-jährige Franzose spielte zuletzt für Dynamo Dresden und kam dort in der vergangenen Saison in allen 34 Spielen zum Einsatz.

Insgesamt hat der Defensivallrounder, der im Mittelfeld wie in der Abwehr gleichermaßen eingesetzt werden kann, in Deutschland eine Zweitligabilanz von 65 Partien vorzuweisen (3 Tore), plus zwei Spiele in der Relegation. Sein Vertrag ist bis zum 30.06.2016 datiert. Losilla wechselt ablösefrei.

Bevor Anthony Losilla 2012 zu Dynamo Dresden transferiert wurde, war er ausschließlich in Frankreich aktiv, zuletzt beim Zweitligisten Stade Laval. "Ich bin froh und glücklich, nun endlich beim VfL angekommen zu sein. Der VfL genießt einen hervorragenden Ruf, und wie die Atmosphäre hier in Bochum ist, durfte ich ja schon mit Dynamo Dresden erleben", sagt Losilla. "Die Trainingsbedingungen sind absolut erstklassig. Aus der jetzigen Mannschaft kenne ich Florian Jungwirth noch aus Dresdner Tagen, einige andere Spieler aus den diversen anderen Zweitligavereinen, gegen die ich schon gespielt habe. Ich denke, dass wir eine gute Mannschaft haben, mit der wir einiges erreichen können."

VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter freut sich auf einen "körperlich robusten, großgewachsenen und technisch starken Spieler, der bei Dynamo Dresden eine feste Größe war und sich in der 2. Bundesliga bereits durchgesetzt hat. Durch seine Verpflichtung haben wir dem Kader eindeutig mehr Qualität hinzugefügt."

Auch Cheftrainer Peter Neururer sieht in Losilla einen "kompletten Spieler für die Defensive", überdies eine "herausragende Persönlichkeit. Anthony Losilla ist ein erfahrener Spieler, der in der Defensive variabel einsetzbar ist. Er verfügt über eine hohe Ballsicherheit und große Kopfballstärke, ist zudem technisch stark. Ich sehe in ihm einen Führungsspieler."

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH