offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

06.07.2013 - 19:12 Uhr


Latza wechselt nach Bochum

Bochum - Mittelfeldspieler Danny Latza hat nach dem geplatzten Wechsel zum MSV Duisburg einen Zweijahresvertrag beim VfL Bochum unterschrieben.
Der 23-Jährige kommt ablösefrei vom Drittligisten Darmstadt 98. Latza hatte Ende Mai eigentlich in Duisburg unterschrieben. Weil die Vereinbarung für die 2. Bundesliga galt und der MSV keine Lizenz erhielt, war er zuletzt aber vereinslos.

VfL-Cheftrainer Peter Neururer sieht in dem Neuzugang "einen unglaublich ballsicheren Spieler, der sehr dynamisch agiert. Er kann im defensiven, aber auch im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Darüber hinaus ist er beidfüßig." Latza ist nach Florian Jungwirth und Richard Sukuta-Pasu der dritte U19-Europameister von 2008 im Trikot des VfL.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH