offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

28.05.2014 - 09:05 Uhr


Lück bleibt beim SC Paderborn

Mit den Torwarten des Aufstiegsjahres geht der SCP in die erste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte. Daniel Lück verlängerte jetzt seinen Vertrag um ein Jahr bis zum 30. Juni 2015 plus Option auf ein weiteres Jahr.

Nach seiner Ausbildung beim VfB Stuttgart (bis 2008) und Stationen beim SSV Reutlingen (2008/2009) und der TSG Hoffenheim (2009-2012) kam Lück im November 2012 zum SCP. Seitdem kam er elf Mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz. In der Aufstiegssaison 2013/2014 stand Lück in sechs Spielen im Tor.

"Zwischen den Pfosten setzen wir auf bewährte Kräfte. Unter unserem neuen Torwarttrainer Simon Henzler werden sich unsere Torleute weiterentwickeln und können den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen", erläutert Manager Sport Michael Born.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH