offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

17.01.2014 - 14:30 Uhr


KSC nur remis gegen Essen

Belek - In seinem dritten Testspiel hat sich der Karlsruher SC 2:2-Unentschieden vom Regionalligsten Rot-Weiß Essen getrennt. Neben einem Eigentor durch Roberto Guirino gab es für die Blau-Weißen einen Treffer durch Dennis Mast.

Der KSC brachte den Ball erstmals durch einen Freistoß Richtung Tor, der Versuch von Hennings endete allerdings in der Essener Mauer (34.). Von der kurz darauf erzielten Führung des Regionalligsten durch Marcel Platzek (36.) ließ sich der KSC nicht beeindrucken und konnte den Rückstand noch in eine 2:1-Pausenführung umwalden.

Auf den postwendenden Ausgleich in der 38. Minute - Essens Guirino erzielte beim Versuch, den Ball zu seinem Torhüter zurückzuköpfen, ein Eigentor - folgte wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff ein erfolgreich abgeschlossener Konter der Kauczinski-Elf. Über Koen van der Biezen und Hennings war der Ball zu Mast gelangt, der sich diese Gelegenheit nicht entgehen ließ und den Ball von halbrechts im Essener Tor versenkte.

Torres trifft Aluminium

Nach dem Seitenwechsel übernahm der KSC weiter das Kommando, die einzig nenneswerte Chance war zunächst van der Biezens Hackenschuss von halbrechts, der Daniel Schwabke im RWE-Tor aber vor keine Probleme stellte (47.).  Auf der Gegenseite konnte Essen nur einmal für Entlastung sorgen, der Schuss des ehemaligen KSC-Profis Christoph Sauter verfehlte sein Ziel jedoch und ging rechts am Tor vorbei.

Nachdem Manuel Torres in der 70. Minute den dritten KSC-Treffer verpasste, weil der Ball nach einem wunderbaren Heber über Schwabke gegen Latte und Pfosten prallte, gelang der Elf aus dem Ruhrpott doch noch der Ausgleich. Martin Stoll hatte Platzek im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelte Damir Ivancicevic zum 2:2-Endstand.

 

KSC: Vollath - Klingmann (73. Mende), Gordon, Stoll (76. Schuster), Vitzthum - Schwertfeger, Krebs - Torres, Mast - Hennings (73. Park), van der Biezen

 

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH