offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

24.10.2013 - 10:21 Uhr


Hübener fehlt Arminia vier Wochen

Bielefeld - Innenverteidiger Thomas Hübener hat sich im Training am Montag einen Muskelfaserriss zugezogen. Damit fällt der 31-Jährige wohl knappe vier Wochen aus. Nach der Verletzung von Fabian Klos fehlt Trainer Stefan Krämer also der nächste Leistungsträger in den nächsten Partien.
Wer gegen Köln mit Neu-Kapitän Manuel Hornig die Innenverteidigung bildet, ist noch unklar. Neben Felix Burmeister und Marcel Appiah seien laut Krämer auch Stephan Salger und Nachwuchsspieler Patrick Mainka als Alternativen zu sehen.

Verteidiger Arne Feick erlitt am Mittwoch einen Schlag auf die Wade und musste das Training vorzeitig abbrechen. Beim Abschlusstraining werde der 25-jährige aber wieder mit von der Partie sein. Fragezeichen stehen derzeit noch hinter einem Einsatz von Christian Müller, den seit Anfang der Woche Oberschenkelprobleme plagen: "Seine Einsatzchancen liegen zurzeit bei 50%. Es könnte eng für ihn werden", meint Krämer.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH