offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

06.05.2014 - 17:11 Uhr


FSV gegen Köln ohne Wooten

Frankfurt - Offensivspieler Andrew Wooten fällt aufgrund eines Innenbandanrisses im linken Knie für das letzte Saisonspiel des FSV Frankfurt gegen den 1. FC Köln aus. Dies ergab eine Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Wolfgang Raussen am Dienstag. Der Deutsch-Amerikaner zog sich die Verletzung im Spiel bei Arminia Bielefeld am vergangenen Sonntag zu.

"Das ist schade für Andrew, dass er das letzte Saisonspiel, bei dem wir unseren aktuellen Tabellenplatz verteidigen möchten, im ausverkauften Frankfurter Volksbank Stadion verpasst. Wenigstens hat er in der Sommerpause genügend Zeit, um die Verletzung auszukurieren und mit voller Kraft in die nächste Spielzeit zu starten", erklärte Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

Vier Tore in 14 Spielen

"Ich hätte gerne am Sonntag gegen Köln gespielt, aber leider brachte die Untersuchung die Gewissheit, dass das Innenband doch stärker betroffen ist als erhofft. Wenigstens verpasse ich durch das Saisonende nur ein Spiel und kann dann wieder angreifen", sagte Wooten.

Der Stürmer ist seit Januar 2014 vom 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen und erzielte für den FSV Frankfurt in 14 Spielen vier Tore.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH