offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

26.01.2014 - 23:00 Uhr


Fortuna-Nullnummer gegen Grenland

La Manga - Fortuna Düsseldorf hat im zweiten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers ein 0:0-Unentschieden gegen Odd Grenland eingefahren. Beim Remis gegen den norwegischen Erstligisten feierte Linksverteidiger Heinrich Schmidtgal nach mehrmonatiger Verletzungspause sein Comeback in der Startelf. Erwin Hoffer scheiterte in der zweiten Halbzeit mit einem Lattenschuss.

Von Beginn an waren die Rot-Weißen in erster Linie um defensive Ordnung bemüht. Im Spiel nach vorne ging in der ersten Halbzeit bei der Fortuna recht wenig zusammen, allerdings ließ man im Umkehrschluss auch kaum etwas vor dem eigenen Tor zu. Odd Grenland wurde im Laufe der ersten 45 Minuten zwar stärker, ohne aber echte Gefahr auszustrahlen. Lediglich einmal musste Torhüter Fabian Giefer eingreifen, parierte einen Schuss aber sicher (30.).

Nach der Halbzeitpause konzentrierte sich das Spielgeschehen auf das Mittelfeld. In der 68. Spielminute hatte Hoffer die beste Chance. Nach einem schönen Zuspiel von Timm Golley konnte er aus knapp 16 Metern abschließen, doch traf mit einem satten Schuss nur die Latte. Kurz darauf verhinderte der zur Pause eingewechselte Michael Rensing mit einer Glanzparade den Rückstand und sicherte der Fortuna das Remis, da in der Schlussphase nichts mehr passierte.

Fortuna Düsseldorf: Giefer (46. Rensing) - Balogun (46. Weber), Latka (46. Soares), Malezas, Schmidtgal (74. Ramirez) - Gartner (46. Bodzek) Fink - Erat, Golley (71. Piette) - Taskin (80. Kenia), Hoffer (87. Wegkamp)

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch geplant?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH