offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

23.01.2014 - 16:35 Uhr


FCK testet erfolgreich gegen Austria Wien

Belek - Mit einem verdienten 2:0-Erfolg über Austria Wien konnten die Roten Teufel die Vorbereitung im Trainingslager im türkischen Belek fortsetzen. Olivier Occean und Kostas Fortounis trafen schon früh für den FCK, der 22 Spieler gegen den amtierenden Meister Österreichs zum Einsatz brachte.

Neben Simon Zoller musste Coach Kosta auch auf den leicht angeschlagenen Mo Idrissou verzichten, so dass Olivier Occean als einzige Spitze antrat. Die ganz in weiß angetretenen Lautrer kamen offensiv dennoch sehr stark in die Partie und konnten nach der ersten Ecke bereits in Führung gehen. Olivier Occean war nach der Hereingabe von Chris Löwe mit dem Kopf zur Stelle und erzielte das frühe 1:0 (7.). 

Vor allem aus der zweiten Reihe versuchte es der FCK immer wieder und so war es fast zwangsläufig, dass der zweite Treffer des Tages aus der Distanz fiel. Kosta Fortounis nahm sich von der Strafraumgrenze ein Herz und traf sehenswert neben den rechten Pfosten. Zur Pause wechselte Coach Kosta mit Ausnahme von Torwart Sippel komplett durch, am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr.

Aufstellung: Sippel (60. Müller) - Dick (46. Zimmer), Torrejon (46. Simunek), Heintz (46. Schorch), Löwe (46. Gaus) - Karl (46. Ring), Jenssen (46. Alushi) - Matmour (46. Orban), Fortounis (46. Stöger), Ede (46. Bunjaku) - Occean (46. Dorow)

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH